Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

27.04.2011

Air-France-Absturz: Gehäuse der Blackbox im Atlantik gefunden

Paris – Knapp zwei Jahre nach dem bisher ungeklärten Absturz der Air-France-Maschine 447 über dem Atlantik ist in der Nähe des Unglücksortes das Gehäuse des Flugschreibers gefunden worden. Das teilten die Flugunfallermittler der französischen Behörde BEA am Mittwoch mit. Allerdings war das Gehäuse der Black Box leer, das Aufzeichnungsgerät mit den wichtigen Daten wurde nicht gefunden. Nun würde ein zweiter Tauchgang organisiert. Anfang April dieses Jahres waren Wrackteile und Leichen am Atlantikgrund geortet worden.

Der mit 228 Passagieren besetzte Air-France-Flug AF 447, darunter auch 28 Deutsche, war am 1. Juni 2009 auf dem Weg von Rio nach Paris in einer Unwetterfront in den Atlantik gestürzt, nachdem die Geschwindigkeitsmesser und mehrere Geräte ausgefallen waren. Die automatisch gefunkten Meldungen des Flugzeugs und die gefunden Wrackteile hatten jedoch bisher nicht ausgereicht, um den genauen Hintergrund der Katastrophe aufzuklären.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/air-france-absturz-gehaeuse-der-blackbox-im-atlantik-gefunden-20920.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen