Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Aigner: Kampf gegen Hunger noch entschiedener führen

© dapd

21.01.2012

Messen Aigner: Kampf gegen Hunger noch entschiedener führen

Potenzial für ausreichend Nahrungsmittel seien für alle Menschen noch ausreichend vorhanden.

Berlin – Bundesagrarministerin Ilse Aigner hat eine globale Strategie zur Sicherung der Welternährung angemahnt. “Wir müssen den Kampf gegen den Hunger noch entschlossener führen”, sagte die CSU-Politikerin am Samstag bei einem Treffen mit dem neuen Generaldirektor der Welternährungsorganisation FAO, Jos Graziano da Silva, am Rande der Grünen Woche in Berlin. Land und damit das Potenzial für ausreichend Nahrungsmittel seien für alle Menschen noch ausreichend vorhanden. “Die Staatengemeinschaft muss dafür sorgen, dass die Menschen in den Schwellen- und Entwicklungsländern auch Anteil daran haben.”

Am Nachmittag treffen sich die Landwirtschaftsminister aus über 70 Staaten zum Internationalen Agrarministergipfel. Im Mittelpunkt des Treffens stehen Strategien zur globalen Ernährungssicherung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/aigner-kampf-gegen-hunger-noch-entschiedener-fuehren-35352.html

Weitere Nachrichten

Tankstelle Total

© Joho345 / gemeinfrei

ADAC Kraftstoffpreise weiterhin im Aufwind

Der leichte Aufwärtstrend bei den Kraftstoffpreisen setzt sich auch in dieser Woche fort. Laut ADAC-Auswertung kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten ...

Frau arbeitet am Computer

© bvdm / CC BY-SA 3.0

Bundesregierung Einsatz von freien Experten und Beratern im Gesetz verankert

Die neuen Arbeitsmarktgesetze dürfen keinen Schaden in der Projektwirtschaft auslösen. Darauf haben sich CDU und SPD geeinigt. Freiwillig selbständige, ...

Agentur für Arbeit Jobcenter Goslar

Symbolfoto © Rabanus Flavus / Public Domain

Bericht Jobcenter Stade zieht Sexpartner-Fragebogen zurück

Das Jobcenter im niedersächsischen Stade hat einen umstrittenen Fragebogen zurückgezogen, mit dem eine Hartz-IV-Antragstellerin aufgefordert wurde, ...

Weitere Schlagzeilen