Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Frisch geschlüpftes Küken

© USDA / not named / gemeinfrei

11.05.2017

CSU Agrarminister will Schreddern von Küken ab Sommer beenden

„Einstieg in den Ausstieg“ mit Praxistest der Spektralanalyse.

Köln – Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) will das millionenfache Schreddern männlicher Hühnerküken ab Sommer beenden. Ein Praxistest für die Spektroskopie-Technologie, die Eier mit Hilfe eines Lasers darauf prüft, ob ein männliches oder weibliches Küken schlüpfen würde, sei dann „der Einstieg in den Ausstieg“, sagte der CSU-Politiker dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Donnerstag-Ausgabe).

Er wolle das „aus moralischen Gründen völlig inakzeptable“ Töten männlicher Küken „schnellstmöglich beenden“. Da es keine EU-weite Regelung gebe, setze er nicht auf gesetzliche Lösungen, sondern auf den Einsatz technischer Spitzenforschung.

Sobald die Spektralanalyse flächendeckend verfügbar sei, dürften Kostengründe für die Tötung männlicher Küken „keine Ausrede“ für die Brütereien mehr sein. Die Verbraucher müssten mit nur „kaum bemerkbaren Mehrkosten“ rechnen. Der Einsatz von Spektroskopen koste die Betriebe einen niedrigen einstelligen Cent-Betrag. „Die Mehrkosten für das eigentliche Frühstücksei aus dem Supermarkt liegen weit darunter“, so Schmidt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/agrarminister-will-schreddern-von-kueken-ab-sommer-beenden-96606.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Video-Podcast Merkel will mehr Engagement des Bundes für die Bildung

Bundeskanzlerin Angela Merkel stellt mehr Engagement des Bundes in der Bildungspolitik in Aussicht. In ihrem neuen Video-Podcast kündigte Merkel Hilfe bei ...

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Union kann sich bei Obergrenze und Mütterrente nicht einigen

CDU und CSU können sich offenbar weder auf eine Obergrenze für Flüchtlinge noch auf eine Ausweitung der Mütterrente einigen: Im gemeinsamen Wahlprogramm ...

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle

© über dts Nachrichtenagentur

Asylbewerber Bamf zieht weitere Konsequenzen aus Fall Franco A.

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) zieht weitere Konsequenzen aus der Affäre um den Bundeswehrsoldaten Franco A., der sich als syrischer ...

Weitere Schlagzeilen