Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Christian Schmidt

© über dts Nachrichtenagentur

11.10.2014

Agrarminister Russische Sanktionen haben kaum Auswirkungen

„In Gänze gesehen ist die deutsche Landwirtschaft nicht so hart betroffen.“

Berlin – Die russischen Sanktionen auf Lebensmittel aus westlichen Staaten haben für deutsche Bauern kaum Auswirkungen. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) sagte „Bild am Sonntag“: „In Gänze gesehen ist die deutsche Landwirtschaft nicht so hart betroffen. Nur 0,9 Prozent unserer Lebensmittelproduktion ist von den Sanktionen betroffen.“

Und weiter: „Auf dem Markt erzielen die Bauern immer noch mehr Geld, wenn auch weniger als letztes Jahr. Allerdings gibt es die Sorge, dass andere Länder ihre Ernte, die sie nicht in Russland absetzen können, nun verstärkt in Deutschland ausliefern.“ Spürbar seien die

Sanktionen in anderen Bereichen: „Stärker betroffen sind die Obst- und Gemüseerzeuger. Bislang hat aber noch kein deutscher Landwirt Subventionen der EU beantragt, weil er sein Obst nicht verkaufen kann.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/agrarminister-russische-sanktionen-haben-kaum-auswirkungen-73469.html

Weitere Nachrichten

Blick über Rom

© über dts Nachrichtenagentur

Italien Regierung will Milliarden in Krisen-Banken pumpen

Die italienische Regierung will nun doch bis zu 17 Milliarden Euro in die beiden von der Pleite bedrohten Bankhäuser Veneto Banca und Popolare Vicenza ...

AKW Isar-I

© über dts Nachrichtenagentur

Atomausstieg Bundesregierung hat keinen Plan für Entschädigungen

Die Bundesregierung tappt bei der Höhe der Entschädigungszahlungen für die vier Atomkraftwerksbetreiber Eon, RWE, Vattenfall und EnBW, noch völlig im Dunkeln. ...

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Weitere Schlagzeilen