Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Verschwundene Wanderer möglicherweise entführt

© dts Nachrichtenagentur

28.08.2011

Afghanistan Verschwundene Wanderer möglicherweise entführt

Handys der Männer mittlerweile nicht mehr erreichbar.

Berlin/Kabul – Der Krisenstab im Auswärtigen Amt rechnet damit, dass die beiden in Afghanistan verschwundenen deutschen Entwicklungshelfer entführt worden sind. Das meldet der „Spiegel“. Die Männer seien erfahrene Wanderer gewesen, die bereits häufiger in den Bergen bei Kabul unterwegs gewesen seien und sich dort ausgekannt hätten, heißt es. Zudem seien die Handys der Männer mittlerweile nicht mehr erreichbar.

Willi E. aus Baden-Württemberg und Siegbert E. aus Sachsen waren am Freitag vor gut einer Woche als vermisst gemeldet worden, nachdem sie in der Provinz Parwan nicht wie verabredet zu ihrem wartenden Fahrer zurückgekehrt waren. Zu Beginn des Ausflugs hatten die beiden Männer noch mit Bekannten telefoniert und dabei keine Zwischenfälle erwähnt, dann war der Kontakt abgerissen. Willi E. ist Mitarbeiter bei der staatlichen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, Siegbert S. gehört einer christlichen Missionsbewegung an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/afghanistan-verschwundene-deutsche-wanderer-moeglicherweise-entfuehrt-26833.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Gina-Lisa Lohfink 2016

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Vergewaltigungsvorwürfe Gina-Lisa Lohfink darf auf niedrigere Strafe hoffen

TV-Model und RTL-"Dschungelcamp"-Bewohnerin Gina-Lisa Lohfink muss für ihre mutmaßlich falschen Vergewaltigungsvorwürfe gegen zwei Männer möglicherweise ...

Weitere Schlagzeilen