Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

18.08.2010

Afghanistan Vermutlich 10 Taliban-Rebellen getötet

Kandahar – In der Provinz Kandahar im Süden Afghanistans haben afghanische und NATO-geführte Truppen vermutlich 10 Taliban-Rebellen getötet. Die Truppen hätten einen Taliban-Befehlshaber aufgespürt, der für Waffenlieferungen verantwortlich sein solle, hieß es aus Militärkreisen.

Die Rebellen hätten das Feuer eröffnet als die Truppen das Versteck im Dorf Zanabad im Distrikt Panjwai ausheben wollten. Daraufhin hatten die afghanischen und NATO-geführten Truppen das Feuer erwidert. Unter den Opfern hätte es keine Frauen oder Kinder gegeben haben, hieß es.

Kandahar und die benachbarte Provinz Helmand sind als Taliban-Hochburgen im Süden Afghanistans bekannt. Bisher haben sich die afghanischen und NATO-geführten Truppen zum Zwischenfall noch nicht geäußert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/afghanistan-vermutlich-10-taliban-rebellen-getoetet-13141.html

Weitere Nachrichten

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

SPD Gabriel nicht zur Kanzlerkandidatur bereit

SPD-Vorsitzender und Vizekanzler Sigmar Gabriel steht für eine Kanzlerkandidatur zur Bundestagswahl 2017 nicht zur Verfügung. Dies berichtet das Magazin ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Bericht SPD stoppt Transparenzregeln für Gesundheitswesen

Die SPD hat das Gesetz für mehr Aufsicht und Transparenz im Gesundheitswesen, das sogenannte Selbstverwaltungsstärkungsgesetz, im parlamentarischen ...

Horst Seehofer CSU

© Ralf Roletschek / CC BY-SA 3.0 DE

NRW Seehofer steigt in den Landtagswahlkampf ein

CSU-Chef Horst Seehofer wird sich in den NRW-Landtagswahlkampf einschalten. "Ich habe Herrn Seehofer eingeladen und er hat zugesagt", sagte NRW-CDU-Chef ...

Weitere Schlagzeilen