Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

31.08.2010

Afghanistan Mindestens zwei Tote bei Angriff auf Fahrzeug-Konvoi

Qalat – Im Süden Afghanistans haben Aufständische einen Fahrzeug-Konvoi einer privaten Sicherheitsfirma angriffen und dabei mindestens zwei Menschen getötet. Der Anschlag, bei dem mindestens fünf Menschen verletzt wurden, ereignete sich am Montag in der Provinz Zabul, teilte ein Regierungssprecher mit.

Die Rebellen sollen bei dem Angriff über ein Dutzend Fahrzeuge angezündet haben. Die Firma solle die Logistik für Nato-Konvois übernommen haben, so der Sprecher. Die Taliban haben ihre Angriffe auf afghanische und Nato-geführte Truppen in der letzten Zeit intensiviert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/afghanistan-mindestens-zwei-tote-bei-angriff-auf-fahrzeug-konvoi-14014.html

Weitere Nachrichten

Palma de Mallorca

© Thomas Wolf, foto-tw.de / CC BY-SA 3.0 DE

Palma de Mallorca Auto rast in Menschengruppe

Ein Autofahrer nordafrikanischer Herkunft ist am Samstagmorgen mit dem Auto in der bereits belebten Innenstadt Palma de Mallorcas an einer ...

Tom Schilling Berlin Film Festival 2011

© Siebbi - ipernity.com / CC BY 3.0

Tom Schilling Schmerzhafte Erfahrung auf Rammstein-Konzert

Schauspieler Tom Schilling hat im Alter von 14 Jahren den Besuch eines Rammstein-Konzerts in Berlin als "sehr schmerzhaftes Erlebnis für den Brustkorb" ...

Südtribüne Borussia Dortmund

© Christopher Neundorf / gemeinfrei

"DeutschlandTrend" Deutsche bleiben nach Anschlag in Dortmund gelassen

Nach der Sprengstoffattacke auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund bleiben die Deutschen mehrheitlich gelassen: 82 Prozent der Befragten fühlen sich ...

Weitere Schlagzeilen