Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bundeswehrsoldaten in Schützenpanzer "Marder" bei Einsatz in Afghanistan

© über dts Nachrichtenagentur

29.12.2014

Afghanistan Kujat sieht Neuausrichtung des Natoeinsatzes kritisch

Die Taliban seien nicht besiegt und würden ihre Angriffe fortsetzen.

Berlin – Der Ex-Nato-General Harald Kujat sieht die Neuausrichtung des Einsatzes des Militärbündnisses in Afghanistan kritisch.

Es sei „grundsätzlich zweifelhaft“, ob man mit dem Ausbildungseinsatz „in zwei, drei Jahren tatsächlich qualitativ so viel mehr erreichen“ könne, als mit dem 13 Jahre dauernden Kampfeinsatz zuvor, so Kujat im Interview mit dem Deutschlandfunk. Die Taliban seien nicht besiegt und würden ihre Angriffe fortsetzen.

Er habe zudem Zweifel daran, dass die afghanischen Sicherheitskräfte das bisher Erreichte auch in Zukunft sicherstellen könnten, so Kujat weiter.

Am 1. Januar beginnt die Mission „Resolute Support“, an der insgesamt 12.000 Soldaten beteiligt sind, darunter bis zu 850 Bundeswehrsoldaten. Sie sollen afghanische Sicherheitskräfte ausbilden und beraten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/afghanistan-kujat-sieht-neuausrichtung-des-natoeinsatzes-kritisch-76255.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen