Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Afghanistan-Konferenz: Weltgemeinschaft verspricht Hilfe bis 2024

© dts Nachrichtenagentur

05.12.2011

Afghanistan Afghanistan-Konferenz: Weltgemeinschaft verspricht Hilfe bis 2024

Afghanistan soll noch bis mindestens zum Jahr 2024 Hilfe von der internationalen Gemeinschaft bekommen. Das haben die Teilnehmer der Afghanistan-Konferenz am Montag in Bonn beschlossen.

Bonn/Kabul – Nachdem der Truppenabzug aus dem Land 2014 abgeschlossen sein soll, werde ein „Jahrzehnt der Transformation“ folgen, so die Delegierten laut Auswärtigem Amt in ihrer Abschlusserklärung. Mit dieser Zusage sollten Ängste Afghanistans, nach dem Truppenabzug in Vergessenheit zu geraten, abgeschwächt werden. Der afghanische Präsident Hamid Karsai wertete die Ankündigung dann auch als „ein goldener Tag“ in der Geschichte seines Landes.

Die weitere Hilfe für Afghanistan soll unter anderem aus anhaltender Unterstützung bei der Behördenreform sowie der Ausbildung von Sicherheitskräften bestehen. Zudem würden weiterhin Hilfsgelder für den Aufbau von Infrastruktur, Wirtschaft und Militär gezahlt. Im Gegenzug musste sich Afghanistan zu demokratischen Reformen und und zur Bekämpfung der Korruption verpflichten.

Zur Höhe der Hilfsgelder wurde am Montag nichts bekannt. Verhandlungen wird es im kommenden Jahr auf mehreren internationalen Konferenzen, wie dem NATO-Gipfel im Mai in Chicago und einer Geberkonferenz im Juli in Tokio, geben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/afghanistan-konferenz-weltgemeinschaft-verspricht-hilfe-bis-2024-30997.html

Weitere Nachrichten

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Weitere Schlagzeilen