Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

30.12.2009

Afghanistan Hunderte protestieren nach Berichten über zivile Tote durch NATO-Einsatz

Kabul – Nach den Berichten über angebliche zivile Todesopfer durch einen NATO-Einsatz in der Provinz Kunar haben heute hunderte Afghanen in der Stadt Jalalabad gegen die internationalen Truppen protestiert. Medienberichten zufolge riefen die Demonstranten „Tod für Obama“ und verbrannten eine Puppe des US-Präsidenten. Die afghanische Regierung untersucht derzeit die Berichte, nach denen am vergangenen Sonntag im Distrikt Narang zehn Zivilisten durch internationale Truppen getötet wurden. Weder die NATO noch das US-Militär haben bislang die Berichte bestätigt. Ein NATO-Sprecher kündigte eine eigene Untersuchung des Vorfalls an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/afghanistan-hunderte-protestieren-nach-berichten-ueber-zivile-tote-durch-nato-einsatz-5453.html

Weitere Nachrichten

Torsten Albig

© Frank Schwichtenberg / CC BY-SA 3.0

Albig Umfragen vor Landtagswahl machen mich nicht nervös

Eine Woche vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein sieht sich Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) ungeachtet eines Vorsprungs der CDU in jüngsten ...

Alexander Graf Lambsdorff

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Lambsdorff „Großbritannien ist ein Freund und weiterhin ein wichtiger Markt“

Beim FDP-Parteitag in Berlin blickt Alexander Graf Lambsdorff auch auf den EU-Sondergipfel zum Brexit in Brüssel. Aus Sicht der Freien Demokraten müsse am ...

Frank Bsirske Verdi

© Tobias M. Eckrich / CC BY 3.0

Verdi-Chef Bsirske Kritik am Kurs der Grünen

Verdi-Chef Frank Bsirske, selbst Grünen-Mitglied, äußert Kritik am Kurs der Grünen und fordert sie zum Umdenken auf. Bsirske sagte der "Heilbronner Stimme" ...

Weitere Schlagzeilen