Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

27.06.2010

Afghanistan Acht Tote nach US-Luftschlag

Kabul – Im Norden Afghanistans sind nach einem US-Luftschlag acht Menschen getötet worden. Unter den Opfern seien keine Zivilisten, wie die NATO am Sonntag mitteilte. Weiterhin teilte die NATO mit, dass auch ein lokaler Kommandeur der Taliban unter den Opfern sei. Der Polizeichef der Provinz, in der der Luftschlag verübt wurde, sprach davon, dass auch die anderen sieben Opfer der Taliban zugehörig seien. Der diesjährige Juni gilt als tödlichster Monat für die NATO während des nunmehr neun Jahre andauernden Krieges in Afghanistan. Insgesamt starben mindestens 91 Soldaten, darunter 54 US-Soldaten. Während sich die Kämpfe auf das gesamte Land ausweiten, gilt der Süden Afghanistans immer noch als fragilste Region des Landes.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/afghanistan-acht-tote-nach-us-luftschlag-11296.html

Weitere Nachrichten

Erde Mond

Die Erde vom Mond aus gesehen © NASA / Bill Anders / gemeinfrei

Bedford-Strohm Dynamik von Paris nicht aufzuhalten

Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm glaubt trotz des angekündigten Austritts der USA aus dem Übereinkommen von Paris weiter an den Erfolg des ...

Anton Hofreiter

© über dts Nachrichtenagentur

Grüne Hofreiter kritisiert Trumps Entscheidung gegen Pariser Abkommen

Der Fraktionschef der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter, hat die Entscheidung des US-Präsidenten Donald Trump gegen das Pariser Klimaabkommen als ...

Marcel Schmelzer BVB

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Kapitän Schmelzer Vertrauen zur Klubführung gewachsen

Marcel Schmelzer, Kapitän von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund, vertraut der Klubführung auch nach der der Trennung von Cheftrainer Thomas Tuchel. ...

Weitere Schlagzeilen