Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flüchtlinge in einer "Zeltstadt"

© über dts Nachrichtenagentur

29.11.2015

AfD Petry will Flüchtlings-Diskussion versachlichen

„Hass auf allen Ebenen ist kein Helfer.“

Berlin – Die Vorsitzende der AfD, Frauke Petry, hat ihre Partei aber auch deren Kritiker aufgefordert, etwa bei der Flüchtlingsthematik verbal abzurüsten: „Die gesamtgesellschaftliche Diskussion ist inzwischen ziemlich verroht – und das gilt für alle Beteiligten. Wir müssen von diesem emotionalen Level herunterkommen“, erklärte Petry auf dem AfD-Bundesparteitag in Hannover im Fernsehsender „Phoenix“. Sie fügte hinzu: „Hass auf allen Ebenen ist kein Helfer.“

Ob der Stil der Auseinandersetzung auch in ihrer Partei immer richtig sei, „müssen wir intern diskutieren“. Sie wünsche sich jedoch, dass sich andere Parteien an der Diskussionskultur der AfD ein Beispiel nähmen.

Im Übrigen zeigte sich Petry überzeugt, dass die AfD in der Gunst der Wähler noch zulegen könne. „Der Trend der Umfragen wird sich fortsetzen“, so die AfD-Chefin weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/afd-petry-will-fluechtlings-diskussion-versachlichen-91691.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Flüchtlings Erstaufnahmelager Jenfelder Moorpark

© An-d / CC BY-SA 3.0

Bericht BAMF rechnet mit hunderten Flüchtlingen aus Calais

Aus dem Flüchtlingslager von Calais, das französische Sicherheitsbehörden derzeit räumen, könnten auch viele Asylsuchende nach Deutschland kommen. Das ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Trittin Drohendes Ceta-Aus „Blamage für große Koalition“

Das mögliche Scheitern des Freihandelsabkommens Ceta ist nach Auffassung der Grünen eine Blamage für die große Koalition in Berlin. "Der Bundestag hat ...

Weitere Schlagzeilen