Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

30.08.2010

Äthiopien Mindestens 270.000 Menschen von Flut bedroht

Addis Abeba – In Äthiopien sind in der nordwestlichen Region Amhara mindestens 270.000 Menschen von schweren Überschwemmungen bedroht. Im September werden nach Schätzungen der Vereinten Nationen schwere Regenfälle erwartet. In der vergangenen Woche seien bislang 19 Menschen bei Schlammlawinen ums Leben gekommen, fast 12.000 hätten ihre Häuser verlassen müssen, teilte die UN-Behörde für humanitäre Angelegenheiten (OCHA) mit.

Während der Regenzeit, die von Juni bis September andauert, sind derartige Überschwemmungen keine Seltenheit. 2006 wurden mehr als 1.000 Menschen getötet und rund 300.000 wurden obdachlos. Laut einem UN-Bericht werden 6,8 Millionen US-Dollar benötigt, um auf diesen Notfall reagieren zu können.

Die Katastrophenschutzleitung des Landes geht hingegen von einer geringeren Zahl aus. Lediglich 153.000 Menschen würden von der Flut betroffen sein, von denen 25 Prozent ihre Häuser verlieren könnten. Nach jüngsten Wettervorhersagen sollen die Regenfälle noch bis Ende September anhalten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/aethiopien-mindestens-270-000-menschen-von-flut-bedroht-13950.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen