Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Ärzte Operation Krankenhaus

© U.S. Army Medical Command photo / gemeinfrei

02.01.2016

Reform Ärztepräsident rechnet mit „weiteren Wegen“ zum Krankenhaus

„Wir werden eine Konzentration von Leistungen in größeren Häusern erleben.“

Düsseldorf – Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery rechnet im Zuge der Krankenhausreform mit einem Umbruch der Kliniklandschaft. „Wir werden eine Konzentration von Leistungen in größeren Häusern erleben“, sagte Montgomery der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe). Die Politik müsse der Bevölkerung dann aber klar sagen, dass das auch mit „weiteren Wegen“ verbunden sei.

Der Konzentrationsprozess in der Krankenhauslandschaft wird nach Ansicht Montgomerys durch den mit 500 Millionen Euro ausgestatteten Strukturfonds der Krankenhausreform befördert: „Der Fonds gibt jenen Häusern, die heute um ihre Existenz kämpfen, die Chance, sich neu aufzustellen und ihre Angebote zu verändern“, sagte Montgomery. Sehr kleine Krankenhäuser könnten zum Beispiel auch in stationäre Pflegeeinrichtungen umgewandelt werden – ohne dass Arbeitsplätze verloren gingen.

Er rechne auch damit, „dass es immer mehr private Krankenhausträger geben wird“, sagte der Ärztepräsident. Es sei nicht ausgeschlossen, dass eines Tages mehr als die Hälfte der Träger privat seien. Das werde noch nicht 2016 der Fall sein. „Aber der Trend geht dahin.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/aerztepraesident-rechnet-mit-weiteren-wegen-zum-krankenhaus-92259.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen