Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

16.07.2010

“Aerosmith”-Gitarrist bei Motorradunfall verletzt

Middleborough – Der Gitarrist der US-Rockband „Aerosmith“, Joe Perry, ist am Donnerstagnachmittag in einen Verkehrsunfall verwickelt worden. Der 59-Jährige war im US-Bundesstaat Massachusetts mit seinem Motorrad unterwegs, als ihm eine PKW-Fahrerin auffuhr. Der genaue Ablauf des Unfalls und wie es dazu kommen konnte, sind noch unklar.

Möglicherweise habe die Autofahrerin nicht den nötigen Abstand eingehalten. Sowohl Perry als auch die 62-Jährige seien mit geringer Geschwindigkeit gefahren. Der Musiker war nach dem Unfall in ein Krankenhaus eingeliefert worden, konnte aber nach einigen Stunden wieder entlassen werden. Inwieweit Perry verletzt wurde, ist derzeit nicht bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/aerosmith-gitarrist-bei-motorradunfall-verletzt-11982.html

Weitere Nachrichten

London Eye an der Themse

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Finanzplatz London war Hauptdrehscheibe bei Cum-Ex-Geschäften

Der Finanzplatz London ist offenbar die Hauptdrehscheibe bei sogenannten Cum-Ex-Geschäften, mit denen der deutsche Fiskus jahrelang ausgeplündert worden ...

Alter Mann und junge Frau

© über dts Nachrichtenagentur

Grüne Göring-Eckardt wirft SPD Fehler in der Rentenpolitik vor

Das neue Rentenkonzept der SPD ist bei den Grünen auf Kritik gestoßen. SPD-Chef Martin Schulz und seine Partei würden jetzt die Feuerwehr in der ...

Tastatur

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Neue Hackerbehörde Zitis hat erhebliche Personalprobleme

Die neue Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich (Zitis), die BKA und Verfassungsschutz im Cyber-Bereich unterstützen soll, hat ...

Weitere Schlagzeilen