Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

11.02.2010

Aerielle i2i Stream-System – Musik drahtlos teilen

Bamberg (openPR) – Ein Zug, zwei Reisende, aber nur ein iPod. Früher bedeutete das, enges beieinander Hocken und den Kopf stillhalten, um dem Sitznachbarn nicht aus Versehen den Kopfhörer aus dem Ohr zu ziehen. Und dies ist nur eine Situation von vielen, in denen man seinen MP3-Spieler gerne zweiteilen würde, um Freunde an den eigenen Musik-Highlights teilhaben zu lassen. Mit dem i2i Stream-System von Aerielle ist dies zukünftig kein Problem mehr: iPod und Co. werden einfach in eines der i2i Stream-Geräte gesteckt. Über eine 2,4 GHz-Frequenz werden dann die Audiodaten bis zu neun Meter an jedes in Reichweite befindliche i2i-Gerät übertragen und können dort über die eingesteckten Kopfhörer oder Lautsprecher angehört werden. Der Akku wird über ein USB-Ladekabel aufgeladen und hält rund 5 bis 7 Stunden.

Wie so vieles im Leben macht auch das Musikhören zu zweit oder in der Gruppe am meisten Spaß. Schön also, wenn man die Lieblingssongs schnell und unkompliziert auch unterwegs mit anderen teilen kann. Das Aerielle i2i Stream-System sendet die Musik eines MP3-Players drahtlos bis zu neun Meter von einem Sende- an ein oder mehrere Empfangsgeräte. Das Prinzip des Systems ist dabei denkbar einfach: zunächst wird der vorhandene MP3-Player an eines der zwei mitgelieferten i2i Stream-Geräte angeschlossen. In das andere Gerät werden lediglich Kopfhörer gesteckt. Danach muss nur noch einer der verschieden farblich gekennzeichneten Kanäle ausgewählt und die „Sende“-Taste gedrückt werden. Schon beginnt das System mit der Übertragung. Jeder i2i Stream-Besitzer in Reichweite kann nun auf seinem Gerät einstellen, dass er unter dem gleichen Farbcode empfangen will und bekommt dieselbe Musik drahtlos auf die eigenen Kopfhörer. Die i2i-Geräte sind mit jedem gängigen Musik-Abspielgerät kompatibel.

Das i2i Stream-System besteht aus einem Sende- und einem Empfangsgerät. Mit im Lieferumfang enthalten sind zwei 3.5mm Audiokabel, zwei 2.5mm auf 3.5mm Audiokabel, ein USB-Ladekabel und zwei Handschlaufen. Das i2i Stream-System ist zu einem UVP von 99,- Euro inkl. Mehrwertsteuer erhältlich.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/aerielle-i2i-stream-system-musik-drahtlos-teilen-6935.html

Weitere Nachrichten

Dieter Zetsche

© kandschwar / CC BY 3.0

Diskussion mit Daimler-Chef Grüne hoffen auf Schub für Null-Emissions-Autos

Die Grünen hoffen auf einen neuen Schub für Öko-Autos durch die Diskussion mit Daimler-Chef Dieter Zetsche, der am nächsten Sonntag zu ihrem ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

BKA 2016 bereits 832 Angriffe gegen Flüchtlingsheime

Trotz sinkender Flüchtlingszahlen nehmen die Straftaten gegen Asylunterkünfte weiter zu. In den ersten zehn Monaten gab es in Deutschland 832 Angriffe ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Fraktionschef fordert „Ende der Zwei-Klassen-Medizin“

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat für den Fall einer Regierungsbeteiligung seiner Partei 2017 das Ende der Zwei-Klassen-Medizin angekündigt. "Wir ...

Weitere Schlagzeilen