Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

07.02.2011

Ägypten wirft ausländischen Diplomaten Waffenschmuggel vor

Kairo – Das ägyptische Außenministerium hat einigen Botschaften vorgeworfen, mehrmals versucht zu haben, Waffen und Funkgeräte in das Land zu schmuggeln. Dies berichtet die ägyptische Webseite „Youm7“ unter Berufung auf Ministeriumskreise. Innerhalb der letzten zwei Wochen sollen demnach mehrmals illegale Waffen und Munition in diplomatischem Gepäck beschlagnahmt worden sein. Normalerweise unterliegt das Gepäck von Diplomaten der Immunität und wird nicht kontrolliert. Um welche Waffen es sich gehandelt habe oder welche Ländervertretungen betroffen seien, ist noch unbekannt.

In Ägypten sind seit dem 25. Januar Massenproteste gegen die autokratische Regierung unter Husni Mubarak im Gange, die in Gewalt und blutigen Zusammenstößen gipfelten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/aegypten-wirft-auslaendischen-diplomaten-waffenschmuggel-vor-19752.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen