Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Adamu scheitert mit Berufung gegen FIFA-Sperre

© dapd

24.02.2012

Internationale Sportgerichtshof Adamu scheitert mit Berufung gegen FIFA-Sperre

Der CAS bestätigte am Freitag die Entscheidung des Ethikkomitees des Weltfußballverbandes.

Lausanne – Der suspendierte FIFA-Funktionär Amos Adamu ist vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS mit seinem Antrag auf Berufung gegen seine Sperre gescheitert. Der CAS bestätigte am Freitag die Entscheidung des Ethikkomitees des Weltfußballverbandes FIFA, Adamu bis Oktober 2013 von allen seinen Funktionen auszuschließen. „Topfunktionäre des Fußballs sollten nicht nur ehrlich sein, sondern auch unbestritten und zweifelsfrei als ehrlich gesehen werden können“, argumentierte der Gerichtshof in seiner Begründung.

Adamu war in die Bezahlung von Schmiergeldern im Zusammenhang mit den Vergabeentscheidungen für die Weltmeisterschaften 2018 und 2022 verwickelt. Der Nigerianer war von verdeckt operierenden Journalisten der englischen Zeitung „Sunday Times“ gefilmt worden, als er 800.000 Dollar (rund 597.000 Euro) verlangte, um die Entscheidung über die Vergabe für die WM 2018 und 2022 zu beeinflussen.

Die FIFA hat Ende 2010 die WM 2018 nach Russland und die WM 2022 nach Katar vergeben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/adamu-scheitert-mit-berufung-gegen-fifa-sperre-42143.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen