Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Zahl der verunglückten Kinder im Verkehr gestiegen

© dts Nachrichtenagentur

22.07.2011

ADAC Zahl der verunglückten Kinder im Verkehr gestiegen

Verletzungsrisiken werden von vielen Eltern unterschätzt.

München – Erstmals seit fünf Jahren sind wieder mehr Kinder auf den Straßen in Deutschland ums Leben gekommen. Wie der ADAC mitteilte, stieg die Zahl der tödlich verunglückten Mädchen und Jungen unter 15 Jahren von 2009 auf 2010 um 14 auf 104. 49 Kinder kamen als Mitfahrer im Auto ums Leben, was einer Steigerung von 32 Prozent entspricht. Betroffen waren dabei meist kleinere Kinder unter neun Jahren.

Die Verletzungsrisiken werden dabei laut ADAC von vielen Eltern unterschätzt. Falsche oder falsch eingebaute Kindersitze seien ein häufiges Problem. Auch würden viele Eltern die Kinder falsch angurten. Eltern sollten daher darauf achten, Kinder immer auch auf kurzen Strecken vorschriftsmäßig angeschnallt mitzunehmen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/adac-zahl-der-toedlich-verunglueckten-kinder-im-strassenverkehr-gestiegen-24150.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen