Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

22.11.2010

ADAC rechnet mit wenig Staus am ersten Adventswochenende

München – Mit der Adventszeit kehrt auf den Fernstraßen Ruhe ein. Nach Angaben des Verkehrsklubs ADAC würden auch die noch bestehenden Baustellen keine größeren Behinderungen verursachen. Lediglich in den Ballungsräumen könne sich das Verkehrsaufkommen am ersten Adventswochenende aufgrund der vielen Weihnachtsmärkte leicht erhöhen.

Regionale Engpässe kann es laut ADAC ab Samstag, 27. November bis zum Sonntag, 5. Dezember in und um Essen geben. Dort lockt Deutschlands zweitgrößte Automobilmesse, die „Essen Motor Show“ Besucher an. Auf den Zufahrten zum Messegelände und auf den wichtigsten Rhein-Ruhr-Autobahnen sollte man längere Fahrtzeiten einplanen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/adac-rechnet-mit-wenig-staus-am-ersten-adventswochenende-17309.html

Weitere Nachrichten

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Weitere Schlagzeilen