Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

28.12.2010

ADAC rechnet für 2010 mit zehn Prozent weniger Verkehrstoten

München – Laut einer Prognose des ADAC ist die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland um Jahr 2010 auf 3.750 gesunken. Wie der Verkehrsclub am Dienstag mitteilte, entspricht dies einem Rückgang von zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr (4.152 Verkehrstote). Insgesamt werde die Zahl der Verkehrsunfälle laut ADAC im Jahr 2010 um 1,6 Prozent auf rund 2,35 Millionen steigen. Um sechs Prozent auf 293.000 abnehmen würden jedoch Unfälle, bei denen Personen verletzt oder getötet werden. Auch die Zahl der Verunglückten würde um fünf Prozent auf 380.000 sinken.

Als Gründe für den Rückgang nennt der ADAC den harten Winter zu Jahresbeginn. Dadurch hätte zwar die Anzahl der Unfälle zugenommen, diese hätten aber weniger schwere Folgen gehabt. Außerdem seien die Motorradfahrer später als sonst in die Saison gestartet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/adac-rechnet-fuer-2010-mit-zehn-prozent-weniger-verkehrstoten-18321.html

Weitere Nachrichten

Kind

© Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Misshandlung von Heimkindern Missbrauchskommission verlangt mehr Aufklärungswillen

Die Frankfurter Sozialpädagogikprofessorin Sabine Andresen fordert mehr Aufklärungswillen bei der Misshandlung von Heimkindern in den vergangenen ...

Celine Dion in "Wetten, dass..?" am 09.11.2013 in Halle Saale

© über dts Nachrichtenagentur

Celine Dion Sängerin will mit Konzerten Lebenswerk ihres Mannes ehren

Die kanadische Sängerin Céline Dion gedenkt ihres verstorbenen Ehemannes Réne durch ihre Konzerte: "Wenn ich heute auf der Bühne stehe, habe ich das ...

Taxi-Fahrer

© über dts Nachrichtenagentur

Marc Almond „Ich singe weder in Taxis noch in Handys hinein“

Marc Almond, der ehemalige Sänger des Popduos Soft Cell, ist genervt von Aufforderungen, den Song "Tainted Love" aus dem Jahr 1981 zu singen: "Ich singe ...

Weitere Schlagzeilen