Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

10.11.2010

ADAC Dieselpreis deutlich gestiegen

München – Der Dieselpreis in Deutschland ist im Vergleich zur Vorwoche deutlich gestiegen. Nach Angaben des ADAC verteuerte sich ein Liter Diesel um 1,9 Cent und kostet derzeit im Bundesdurchschnitt 1,220 Euro. Der Preis für einen Liter Super stieg hingegen nur leicht um 0,1 Cent auf 1,384 Euro. Damit hat sich die Preisdifferenz zwischen den beiden Kraftstoffsorten auf 16,4 Cent verringert, während der steuerliche Unterschied bei knapp 22 Cent liegt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/adac-dieselpreis-deutlich-gestiegen-17022.html

Weitere Nachrichten

Fahne von Japan

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU strebt Handelspakt mit Japan bis Juli an

Als Gegengewicht zur Abschottungspolitik von US-Präsident Donald Trump will sich Europa bis Anfang Juli auf ein Handelsabkommen mit Japan verständigen. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht USA fahnden weltweit nach VW-Managern

Die USA wollen in der Abgasaffäre bei Volkswagen weiter hart durchgreifen: Die US-Justiz hat laut eines Berichts von "Süddeutscher Zeitung", NDR und WDR ...

ICE-Zug bei Unwetter

© über dts Nachrichtenagentur

Unwetter Bahn rechnet mit Behinderungen bis Freitagmorgen

Nach den schweren Unwettern vor allem im Norden Deutschlands rechnet die Bahn noch bis zum Freitagmorgen mit Behinderungen im Zugverkehr. Zwar rolle der ...

Weitere Schlagzeilen