Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Diesel steigt um 1,3 Cent gegenüber Vorwoche

© dts Nachrichtenagentur

26.10.2011

ADAC Diesel steigt um 1,3 Cent gegenüber Vorwoche

Preisrückgang dagegen bei Benzin.

München – Der Preis für einen Liter Diesel ist im Vergleich zur Vorwoche um 1,3 Cent gestiegen und kostet derzeit im bundesweiten Mittel 1,476 Euro. Das teilte der ADAC am Mittwoch mit. Damit schließt sich die Schere zwischen dem Diesel- und dem Benzinpreis immer mehr.

Einen leichten Preisrückgang verzeichnet der Automobilclub dagegen bei Benzin. Für einen Liter Super E10 müssen die Autofahrer im Schnitt 1,538 Euro je Liter bezahlen und damit 0,9 Cent weniger als vor Wochenfrist. Damit beträgt die Preisdifferenz zwischen beiden Sorten nur 6,2 Cent, obwohl der steuerliche Abstand zwischen Benzin und Diesel knapp 22 Cent ausmacht.

Während der aktuelle Benzinpreis angesichts der durch Ölpreis sowie den Dollar-/Euro-Wechselkurs vorgegebenen Rahmenbedingungen weitgehend angemessen ist, wird Diesel derzeit klar zu teuer an die Autofahrer verkauft. Auch die im Herbst üblicherweise stärkere Heizölnachfrage rechtfertigt laut ADAC den derzeitigen Dieselpreis nicht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/adac-dieselkraftstoff-steigt-um-13-cent-gegenueber-vorwoche-30107.html

Weitere Nachrichten

Lebensmittel Fleischtheke Supermarkt

© Ralf Roletschek / CC BY 2.5

Fleischwirtschaft Hunderte Ermittlungsverfahren gegen Betriebe eingeleitet

Ermittlungsbehörden haben im vergangenen Jahr Hunderte Verfahren wegen Arbeitsrechtsverstößen in der deutschen Fleischwirtschaft eingeleitet. Das geht aus ...

Deutsche Bank AG Falkeplatz Chemnitz

© Sandro Schmalfuß / CC BY-SA 4.0

Deutsche Bank Probleme könnten Gewinn zu Peanuts werden lassen

Der Bankenexperte Wolfgang Gerke hat davor gewarnt, den überraschenden Gewinn der Deutschen Bank im dritten Quartal zu positiv zu bewerten. Es sei zwar ...

Frau arbeitet am Computer

© bvdm / CC BY-SA 3.0

Bundesregierung Einsatz von freien Experten und Beratern im Gesetz verankert

Die neuen Arbeitsmarktgesetze dürfen keinen Schaden in der Projektwirtschaft auslösen. Darauf haben sich CDU und SPD geeinigt. Freiwillig selbständige, ...

Weitere Schlagzeilen