Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

ADAC Präsident Dr August Markl

© ADAC Presse / CC BY-SA 4.0

08.05.2016

ADAC-Chef Wir erleben eine Kulturveränderung

Klüngelwirtschaft werde dadurch erheblich erschwert.

Berlin – Mit der neue Struktur des ADAC, die am Samstag von der Hauptversammlung in Lübeck gebilligt worden war, sieht Clubpräsident August Markl den ADAC auf gutem Wege.

„Wir durchlaufen derzeit einen umfassenden Kulturveränderungsprozess und haben heute einen deutlich besseren Umgang mit- und untereinander als früher“, sagte Markl dem „Tagesspiegel“ aus Berlin (Montagausgabe).

Hinzu komme, „dass wir klare Compliance-Regeln definiert haben, die für alle 18 Regionalclubs und die Zentrale gleichermaßen gelten und die von einer eigenständigen Compliance-Gesellschaft überwacht werden“. Klüngelwirtschaft werde dadurch erheblich erschwert. „Die Regeln sind für alle klar und das Risiko aufzufliegen ist deutlich größer geworden“, sagte Markl.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/adac-chef-wir-erleben-eine-kulturveraenderung-93856.html

Weitere Nachrichten

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Chinesische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

China Mehr als 140 Menschen nach Erdrutsch vermisst

In China ist bei einem Erdrutsch am Samstag ein ganzes Dorf verschüttet worden. Mehr als 140 Menschen in dem Dorf Xinmo im Kreis Mao in der ...

Pakistan

© Zscout370 / gemeinfrei

Pakistan Dutzende Tote bei drei Anschlägen

Bei drei Anschlägen zum Ende des Fastenmonats Ramadan sind in Pakistan am Freitag mindestens 50 Menschen getötet worden. Zunächst hatten mehrere Schützen ...

Weitere Schlagzeilen