Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

„Ad Planner wird eingeschränkt

© Robert Scoble / flickr.com, Lizenz: CC-BY

23.08.2012

Google „Ad Planner“ wird eingeschränkt

Nur noch Daten über eiten die zum Werbenetzwerk von Google gehören.

San Francisco – Der Internetkonzern Google ändert sein kostenlos zugängliches Analysewerkzeug „Ad Planner„. Ab dem 5. September könnten nur noch Daten über Internetseiten abgerufen werden, die auch zum Werbenetzwerk von Google gehören, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

In den letzten Jahren war es möglich gewesen, über theoretisch alle Internetseiten der Welt Zugriffsdaten abzufragen. Deren Validität wurde allerdings immer wieder in Zweifel gezogen. So musste Google die Zugriffszahlen von Internetseiten, die keinerlei technische Anbindung an Google installiert haben, schätzen.

Auch einige demographische Angaben, wie beispielsweise über das Haushaltseinkommen oder den Bildungsstand von Nutzern, sollen künftig nicht mehr angezeigt werden. Der Grund für die Einschränkungen war zunächst unbekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ad-planner-wird-eingeschraenkt-56098.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Bitkom Rohleder kritisiert Gesetz gegen Hass im Netz

Mit Kritik hat Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder auf die Einigung von Union und SPD zum Gesetz gegen Hass im Netz reagiert: "Ob es der Politik ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage 29 Prozent nutzen kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste

29 Prozent der deutschen Internetnutzer ab 14 Jahren schauen Spielfilme und Serien über kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste. Das ist das Ergebnis ...

Pokémon-Go-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Junge Deutsche verbringen täglich sieben Stunden im Internet

Junge Deutsche verbringen täglich fast sieben Stunden im Internet. Das ist dreimal so viel wie ältere Bundesbürger, wie aus einer Studie der ...

Weitere Schlagzeilen