Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ackermann fordert mehr Kompetenzen für die EU

© dapd

29.02.2012

Souveränitätsrechte Ackermann fordert mehr Kompetenzen für die EU

EU-Bürger sind „Teil eines Nationalstaates als auch Teil einer weiteren Gemeinschaft sind“.

Berlin – Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann fordert die Übertragung weiterer Souveränitätsrechte von den EU-Mitgliedsstaaten nach Brüssel. „Die Staatsschuldenkrise hat deutlich gemacht, dass wirtschaftliche Entwicklungen in den einzelnen Euro-Staaten nicht allein deren Sache sind, sondern teilweise gravierende Auswirkungen auf ihre Partner haben“, schrieb Ackermann in der „Bild“-Zeitung. „Die Bürger der EU müssen akzeptieren, dass sie sowohl Teil eines Nationalstaates als auch Teil einer weiteren Gemeinschaft sind.“

„Die Vorstellung, in einer Währungsunion könne die Politik national bleiben und bedürfe nur einer losen Koordination, ist endgültig als Fiktion entlarvt worden“, schrieb der Vorstandsvorsitzende. Nötig seien eine verlässliche Beschränkung der Schuldenaufnahme, automatische Sanktionen und eine „enge supranationale Überwachung“. Dafür müssten weitere Souveränitätsrechte auf die europäische Ebene übertragen und die Verfassungen der Mitgliedstaaten geändert werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ackermann-fordert-mehr-kompetenzen-fuer-die-eu-43025.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen