Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

12.07.2010

Acht Tote bei schwerem Verkehrsunfall in Irland

Dublin – Bei einem schweren Verkehrsunfall in Irland sind in der vergangenen Nacht acht Menschen ums Leben gekommen. Wie die zuständige Polizei mitteilte, waren zwei Fahrzeuge auf einer Landstraße im County Donegal im Norden des Landes miteinander kollidiert. Eine Person überlebte das Unglück und wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Bei allen Opfern soll es sich um junge Männer handeln, die genaue Unfallursache ist bislang noch unklar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/acht-tote-bei-schwerem-verkehrsunfall-in-irland-11811.html

Weitere Nachrichten

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Pfeifkonzert DFB stellt Halbzeitshow auf den Prüfstand

Der Deutsche Fußball Bund (DFB) stellt nach der massiven Kritik am Auftritt von Sängerin Helene Fischer die Halbzeitshow beim DFB-Pokalfinale in Berlin auf ...

Kim Jong-un

© Thierry Ehrmann / CC BY 2.0

Bericht Nordkorea feuert Rakete in japanische Gewässer

Nordkoreas Regierung um Machthaber Kim Jong Un hat die internationale Gemeinschaft erneut mit einem Raketenabschuss provoziert. Wie das US-Pazifikkommando ...

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

Schulz Zu Trumps Vorgehen gehört politische Erpressung statt Diplomatie

SPD-Kanzlerkandidat und Parteichef Martin Schulz hat seine Kritik an US-Präsident Donald Trump verschärft. "Der neue US-Präsident setzt nicht auf ...

Weitere Schlagzeilen