Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Absichtserklärung zu einseitig

© dapd

14.02.2012

Fluglärmstreit Absichtserklärung zu einseitig

Verkehrsminister hält Erklärung im Fluglärmstreit für nicht gerecht.

Bern/Stuttgart – Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hält die Absichtserklärung im Zürcher Fluglärmstreit für zu “einseitig”. In dem von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) und seiner Schweizer Kollegin Doris Leuthard unterzeichneten Abkommen mache vor allem Deutschland Zugeständnisse, sagte Hermann der Neuen Zürcher Zeitung. Er störe sich daran, dass die Anzahl der Anflüge über Südbaden nicht genau beschränkt sei. Das Dokument sei “sehr unpräzise”.

Dafür sei der Punkt enthalten, dass deutsche Taxifahrer am Flughafen Zürich nicht diskriminiert werden sollten. Das habe jedoch nichts mit der Fluglärmfrage über deutschem Gebiet zu tun, kritisierte Hermann laut Bericht weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/absichtserklaerung-zu-einseitig-39903.html

Weitere Nachrichten

Bundesamt Verfassungsschutz Berlin

© Wo st 01 / CC BY-SA 3.0 DE

Verfassungsschutz Maaßen will Kommunikationsüberwachung im großen Stil

Das Bundesamt für Verfassungsschutz verlangt zur besseren Terrorabwehr einen Zugriff auf die Kommunikationsströme in Deutschland. "Wie der BND im Ausland ...

Sigmar Gabriel SPD Bundesparteitag

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Gabriel fordert Abgrenzung der EU von Amerika

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat in der Debatte um die künftigen Beziehungen zwischen Deutschland und den USA zur Abgrenzung aufgerufen. "Die ...

Berliner Fanmeile

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Strobl begrüßt Rucksackverbote auf Großveranstaltungen

Der CDU-Bundesvize Thomas Strobl begrüßt Rucksackverbote auf Großveranstaltungen. "Ich halte es für sehr vernünftig, dass die Veranstalter von `Rock am ...

Weitere Schlagzeilen