Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Jean-Claude Juncker

© über dts Nachrichtenagentur

01.08.2017

Abgasskandal Juncker sieht Imageschaden für gesamte deutsche Industrie

„Es gibt ein aus Deutschland kommendes Gesamt-Dieselproblem in Europa.“

Brüssel – EU-Kommissionschef Juncker warnt Deutschland wegen des Abgasskandals vor einem Imageschaden für die gesamte Industrie: Durch das Fehlverhalten weniger habe Deutschland bereits einen Ansehensverlust erlitten, so Juncker im „ARD-Europastudio Brüssel“.

Mit Blick auf den Diesel-Gipfel am Mittwoch in Berlin rät Junker der deutschen Regierung, dieses Thema offensiv anzugehen: „Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich dieser Schatten, der jetzt über der Automobilbranche liegt, auch auf andere Branchen übertragen könnte.“

Juncker machte deutlich, dass er den Skandal um manipulierte Abgasemissionen nicht nur als deutsches Thema sieht. „Es gibt ein aus Deutschland kommendes Gesamt-Dieselproblem in Europa. Wegen der intensiven Exportfähigkeit der deutschen Automobilindustrie.“ Die EU-Kommission ist vor allem auf der Grundlage von europäischem Umweltrecht bereits aktiv und hat unter anderem gegen Deutschland und vier andere Mitgliedstaaten Vertragsverletzungsverfahren eröffnet, um sicherzustellen, dass die Standards zur Luftqualität in Europa eingehalten werden.

Junker schloss zugleich ein kartellrechtliches Einschreiten gegen Deutschland von Seiten der Brüsseler Behörde nicht aus: „Je nachdem, wie die Dinge sich entfalten, wird die EU-Kommission auch in Sachen Kartellrecht zu Schritten bereit sein. Dies ist für uns durchaus auch ein europäisches Thema“, sagte der EU-Kommissionschef, ohne genauer auszuführen, welche Schritte die EU einleiten könnte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/abgasskandal-juncker-sieht-imageschaden-fuer-gesamte-deutsche-industrie-100015.html

Weitere Nachrichten

Müll

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Streit bei Dualen Systemen im Müll-Recyling

Im System zum Recycling von Verpackungsmüll herrscht offenbar Streit unter den Betreibern der sogenannten Dualen Systeme. Drei der zehn Betreiber steigen ...

BMW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

BMW-Vorstand „Verbotene Abschalteinrichtungen waren bei uns nie Thema“

BMW hat nach Aussage von Einkaufsvorstand Markus Duesmann nie erwogen, zu illegalen Mitteln zu greifen, um Diesel-Fahrzeuge günstig anbieten zu können: ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Subventionen des Bundes steigen kräftig

Die Subventionen des Bundes sind in den vergangenen Jahren kräftig gestiegen. Die Finanzhilfen und Steuervergünstigungen werden im Jahr 2018 rund 25,2 ...

Weitere Schlagzeilen