Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Alexander Dobrindt CSU

© J. Patrick Fischer / CC BY-SA 3.0

07.07.2016

Abgas-Affäre SPD will Dobrindt und VW-Manager vernehmen

„Verkehrsminister Dobrindt wird sicherlich ein Zeuge unter vielen sein.“

Saarbrücken – Die SPD will im Untersuchungsausschuss des Bundestages zu den Abgas-Manipulationen als Zeugen auch Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU / Foto) und Manager des VW-Konzerns vernehmen. Ausschussmitglied Dirk Wiese sagte der „Saarbrücker Zeitung“ (Donnerstag): „Verkehrsminister Dobrindt wird sicherlich ein Zeuge unter vielen sein, wie auch der eine oder andere aus der Management-Etage von VW.“

Der Untersuchungsausschuss wird sich an diesem Donnerstag konstituieren. Auf die Frage, ob Dobrindt den Skandal gut gemanagt habe, antwortete Wiese: „Ich sage es mal so: Alles ist optimierbar.“

Zugleich betonte der SPD-Abgeordnete, man müsse auch darüber nachdenken, wie bei künftigen Verfehlungen von Unternehmen mit Entschädigungen für deutsche Kunden umgegangen werde. Ein System wie in den USA mit exorbitanten Schadensersatzklagen sei jedoch nicht denkbar: „Das kennen und wollen wir in Europa in der Form nicht.“ Der Ausschuss werde aber sicherlich dazu am Ende seiner Arbeit im kommenden Jahr Empfehlungen geben, so Wiese.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen: Wir verzichten in der Regel komplett auf externe Werbung und deren Tracker, um Ihnen ein möglichst angenehmes und schnelles Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug können Sie können unsere Arbeit unterstützen, zum Beispiel über PayPal, per Flattr oder indem Sie diesen Artikel ganz einfach auf den folgenden Social Media Plattformen teilen. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/abgas-affaere-spd-will-dobrindt-und-vw-manager-vernehmen-94446.html

Weitere Nachrichten

Lena Meyer-Landrut 2013

© Avda / CC BY-SA 3.0

Familienplanung Kinder sind für Lena Meyer-Landrut kein Plan B

Lena Meyer-Landrut, Sängerin und Gewinnerin des Eurovision Song Contests 2010, will eines Tages eine Familie haben. "Kinder sind für mich kein Plan B, ...

DITIB Merkez Moschee Duisburg

© -ani- / CC BY-SA 3.0

NRW Verfassungsschutz überprüft Ditib-Imame

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) lässt alle Imame der Türkisch-Islamischen Union Ditib, die in den Gefängnissen des Landes zur Betreuung von ...

Gefängnis Knast

© Beademung / gemeinfrei

Bericht Zahl islamistischer Gefährder steigt auf 523

Die Zahl potenzieller Terroristen unter Beobachtung deutscher Sicherheitsbehörden ist erneut gestiegen. "Im Moment zählen wir 523 Gefährder", sagte ...

Weitere Schlagzeilen