Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

09.02.2011

Aachener Gefängnisausbrecher müssen in Sicherungsverwahrung

Aachen – Die beiden Aachener Gefängnisausbrecher Michael H. und Peter Paul M. sind zu hohen Haftstrafen und Sicherungsverwahrung verurteilt worden. Das teilte das Landgericht Aachen am Mittwoch mit. Die beiden Männer werden somit wohl den Rest ihres Lebens hinter Gittern verbringen.

Die Männer waren im November 2009 aus dem Aachener Gefängnis ausgebrochen. Im Anschluss hatten sie sich über mehrere Tage eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert und dabei mehrere Geiseln genommen. Als Begründung für ihren Ausbruch nannten sie im Prozess vor allem ihre Haftbedingungen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/aachener-gefaengnisausbrecher-muessen-in-sicherungsverwahrung-19862.html

Weitere Nachrichten

Bjarne Mädel

© über dts Nachrichtenagentur

"Arbeit. Liebe. Geld." Bjarne Mädel kann beim Tischfußball abschalten

Schauspieler Bjarne Mädel kann beim Tischfußball abschalten: "Beim Kickern bin ich richtig im Moment. Nichts ist so schnell wie Tischfußball, da bleibt ...

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

Weitere Schlagzeilen