Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

05.07.2010

Aachen Streit ums Einparken endet mit Messerattacke

Aachen – In Aachen hat ein Streit ums Parken gewaltsam geendet. Wie die örtliche Polizei mitteilte, hatte ein aufgebrachter Autofahrer seinen gerade einparkenden Vordermann mit einem Messer attackiert, weil ihm das Parkmanöver in der engen Straße wohl zu lange dauerte. Der ungeduldige 42-Jährige hatte den 30-jährigen Autofahrer zunächst beleidigt, war dann aus seinem Auto ausgestiegen und bedrohte den Einparkenden mit einem Messer. Dieser konnte sich zunächst befreien und flüchtete, wurde nach einem Sturz aber nochmals angegriffen. Der 42-jährige ließ schließlich von seinem Opfer ab und fuhr mit seinem Wagen davon. Das Opfer kam mit leichten Schürfwunden davon, nach dem Täter wird noch gefahndet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/aachen-streit-ums-einparken-endet-mit-messerattacke-11555.html

Weitere Nachrichten

Oliver Welke Oliver Kahn

© obs / ZDF / Nadine Rupp

UEFA Champions-League FC Bayern gegen Arsenal FC live im ZDF

Die Champions-League-Saison 2016/17 startet durch - mit dem Achtelfinale geht es für die 16 verbliebenen Klubs in die Ko.-Phase. Dazu gehören auch die ...

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Weitere Schlagzeilen