Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

01.08.2011

A42: Autofahrer wechselte während der Fahrt Platz mit Beifahrer

Gelsenkirchen – Eine ungewöhnliche Fahrzeugkontrolle führten am Montag Polizisten auf der A42 bei Gelsenkirchen in Nordrhein-Westfalen durch. Wie die Behörden mitteilten, wollten die Beamten gegen 11:20 Uhr einen Pkw anhalten, bei dem eine Geschwindigkeit von 135 Stundenkilometern gemessen wurden. An der entsprechenden Stelle galt eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 80 Stundenkilometern.

Nachdem sich das Fahrzeug der Polizisten vor die Temposünder gesetzt und sie zum Anhalten aufgefordert hatte, geriet der Pkw allerdings stark ins Schlingern. Die anschließende Kontrolle bot den Beamten Grund zum Staunen: Am Steuer saß nun nicht mehr der 32-jährige Fahrer aus Recklinghausen, sondern seine 29-jährige Ehefrau.

Wie sich herausstellte, hatte der Mann bereits 17 Punkte auf seinem Flensburger Konto und während der Fahrt den Platz mit seiner Gattin gewechselt. Der Recklinghauser darf nun mit einem Monat Fahrverbot und 180 Euro Strafe rechnen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/a42-autofahrer-wechselte-waehrend-der-fahrt-platz-mit-beifahrer-25021.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen