Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Internet-Nutzerin vor dem Computer

© dts Nachrichtenagentur

29.07.2012

Studie 99 Prozent der Jugendlichen sind online

81 Prozent aller Jugendlichen ungefähr drei Stunden pro Tag online.

Berlin – 99 Prozent der Jugendlichen in Deutschland sind laut einer Studie im Internet unterwegs. Bei der repräsentativen Jugendstudie des Bankenverbands, die „Bild am Sonntag“ vorliegt, gaben 99 Prozent der 14- bis 24-Jährigen an, dass Internet zu nutzen.

Demnach sind 81 Prozent aller Jugendlichen ungefähr drei Stunden pro Tag im weltweiten Datennetz und zwar vorwiegend, um Kontakte zu knüpfen (76 Prozent). 57 Prozent gaben an, manchmal oder regelmäßig Zeitungen online zu lesen oder andere Informationsdienste zu nutzen.

Für die Jugendstudie des Bankenverbandes wurden im Mai und Juni 2012 insgesamt 758 Jugendliche zwischen 14 und 24 Jahren befragt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/99-prozent-der-jugendlichen-sind-online-55645.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Bitkom Rohleder kritisiert Gesetz gegen Hass im Netz

Mit Kritik hat Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder auf die Einigung von Union und SPD zum Gesetz gegen Hass im Netz reagiert: "Ob es der Politik ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Internet Verbraucherschützer für Schutz vor digitaler Diskriminierung

Der Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbandes, Klaus Müller, fordert von der nächsten Bundesregierung mehr Schutz vor digitaler Diskriminierung. ...

Smartphone-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Terrorismus-Abwehr Messenger-Dienste wollen nicht mit Behörden zusammenarbeiten

Die Betreiber von sogenannten Messengerdiensten schließen eine Zusammenarbeit mit deutschen Sicherheitsbehörden zur Strafverfolgung oder Terrorismus-Abwehr aus. ...

Weitere Schlagzeilen