Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei

© dts Nachrichtenagentur

06.08.2012

Brandenburg 78-Jährige nach Vergewaltigung gestorben

Mutmaßlicher Täter befindet sich momentan in Untersuchungshaft.

Falkensee – Eine 78-Jährige ist im brandenburgischen Falkensee vergewaltigt worden und anschließend im Krankenhaus verstorben. Wie die Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte, sei ein 25-jähriger Tatverdächtiger festgenommen worden. Der mutmaßliche Täter hatte sein Opfer am Samstagmorgen nahe des Bahnhofs Finkenkrug von ihrem Fahrrad gezerrt. Anschließend vergewaltigte er die Frau hinter mehreren Bäumen.

Der Mann flüchtete, als sich ein Zeuge dem Tatort näherte. Dieser alarmierte die Polizei und leistete Erste Hilfe. Die 78-Jährige verstarb aber dennoch kurze Zeit später im Krankenhaus.

Derzeit wird die Leiche obduziert. Noch ist unklar, ob die Rentnerin an den Folgen der Vergewaltigung gestorben ist.

Der mutmaßliche Täter befindet sich momentan in Untersuchungshaft. Aufgrund von übereinstimmenden DNA-Spuren an der Leiche konnte der Haftbefehl gegen ihn erlassen werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/78-jaehrige-nach-vergewaltigung-gestorben-55800.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen