Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei

© dts Nachrichtenagentur

06.08.2012

Brandenburg 78-Jährige nach Vergewaltigung gestorben

Mutmaßlicher Täter befindet sich momentan in Untersuchungshaft.

Falkensee – Eine 78-Jährige ist im brandenburgischen Falkensee vergewaltigt worden und anschließend im Krankenhaus verstorben. Wie die Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte, sei ein 25-jähriger Tatverdächtiger festgenommen worden. Der mutmaßliche Täter hatte sein Opfer am Samstagmorgen nahe des Bahnhofs Finkenkrug von ihrem Fahrrad gezerrt. Anschließend vergewaltigte er die Frau hinter mehreren Bäumen.

Der Mann flüchtete, als sich ein Zeuge dem Tatort näherte. Dieser alarmierte die Polizei und leistete Erste Hilfe. Die 78-Jährige verstarb aber dennoch kurze Zeit später im Krankenhaus.

Derzeit wird die Leiche obduziert. Noch ist unklar, ob die Rentnerin an den Folgen der Vergewaltigung gestorben ist.

Der mutmaßliche Täter befindet sich momentan in Untersuchungshaft. Aufgrund von übereinstimmenden DNA-Spuren an der Leiche konnte der Haftbefehl gegen ihn erlassen werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/78-jaehrige-nach-vergewaltigung-gestorben-55800.html

Weitere Nachrichten

Tabletten

© über dts Nachrichtenagentur

Arzneimittel-Lieferengpässe Ärzte wollen politische Lösung

Der Deutsche Ärztetag hat eine rasche politische Lösung für Lieferengpässe bei Medikamenten und Impfstoffen angemahnt. Das ...

Flughafen Düsseldorf

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Manchester-Attentäter legte Zwischenstopp in Düsseldorf ein

Der mutmaßliche Attentäter von Manchester hat vier Tage vor seinem Bombenanschlag auf einem Flug von der Türkei ins Vereinigte Königreich einen ...

Britische Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahmen nach Anschlag in Manchester

In Manchester sind am Donnerstagmorgen zwei weitere Verdächtige im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die ...

Weitere Schlagzeilen