Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

76-jähriger Mann tötet Ehefrau in Kleve

© dts Nachrichtenagentur

09.01.2012

Polizeimeldung 76-jähriger Mann tötet Ehefrau in Kleve

Krefeld/Kleve -In der niederrheinischen Stadt Kleve hat am frühen Montagmorgen ein 76-jähriger Mann seine 81-jährige Ehefrau durch Messerstichverletzungen getötet. Dies teilte das zuständige Polizeipräsidium Krefeld mit.

Der Mann meldete sich selbstständig beim Rettungsdienst und teilte mit, dass er seine Ehefrau „umgebracht“ habe. Im Schlafzimmer wurde die Frau mit Messerstichen im Brustbereich tot aufgefunden. Offensichtlich hatte der Mann sich selbst auch allerdings nur oberflächliche Stichverletzungen im Bereich der Brust beigebracht.

Die kinderlosen, vermögenden Eheleute waren seit mehr als 50 Jahre verheiratet und wohnten seit vielen Jahren in einem großen Einfamilienhaus in Kleve. Bei der 81-Jährigen war in letzter Zeit eine fortschreitende Demenz festgestellt worden und seit Ende 2011 befand sie sich in stationärer Pflege.

Gegen den weiterhin unter Suizidgefahr stehenden Mann wurde Haftbefehl wegen Mordes erlassen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/76-jaehriger-mann-toetet-ehefrau-in-kleve-33349.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen