Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

7 Tote bei US-Drohnenangriff auf Terrorverdächtige

© AP, dapd

14.04.2012

Jemen 7 Tote bei US-Drohnenangriff auf Terrorverdächtige

Zwölf Opfer bei Überfall von Extremisten im Süden.

Sanaa – Beim Angriff einer US-Drohne sind nach jemenitischen Angaben südlich von Sanaa sieben mutmaßliche Al-Kaida-Mitglieder getötet worden. Die unbemannte Drohne habe am Samstag ein Fahrzeug in der Region Bajda getroffen, mit dem Militante auf dem Weg in die Unruheprovinz Abjan gewesen seien, verlautete aus jemenitischen Militärkreisen.

Kämpfer des Terrornetzwerks Al-Kaida griffen nach Angaben aus Sicherheitskreisen einen Kontrollposten im Süden des Landes an und töteten vier Soldaten. Bei den Kämpfen nahe der Hafenstadt Aden seien am Samstag auch acht Angreifer ums Leben gekommen.

Unterdessen entführten Extremisten Behördenangaben zufolge einen ranghohen Geheimdienstmitarbeiter und zwei Soldaten in Radda südlich der Hauptstadt Sanaa. Die Al-Kaida hatte während der politischen Unruhen vergangenes Jahr weite Teile im Süden des Landes unter ihre Kontrolle gebracht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/7-tote-bei-us-drohnenangriff-auf-terrorverdaechtige-50484.html

Weitere Nachrichten

Bundespolizei im Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht 100.000 Straftaten in Zügen, Bahnhöfen und an Bahnanlagen

Die Bundespolizei hat im vergangenen Jahr mehr als 100.000 Straftaten in Zügen, in Bahnhöfen und an Bahnanlagen registriert. Das geht aus der Antwort der ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Thriller-Autor Harris Brexit hat politische Stimmung vergiftet

Das Brexit-Referendum hat nach Ansicht des britischen Bestsellerautors Robert Harris ("Vaterland", "Angst", "Dictator") die politische Stimmung in ...

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Weitere Schlagzeilen