Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

06.11.2009

68-jährige Südkoreanerin schafft nach 949 Versuchen Fahrprüfung

Seoul – Ob man dieser Frau im Straßenverkehr begegnen möchte, ist wohl eher fraglich: Eine 68-jährige Südkoreanerin hat ganze 949 Versuche gebraucht, um ihre theoretische Fahrprüfung zu bestehen. Nach Angaben der örtlichen Medien hatte die Frau bereits seit April 2005 versucht, den Führerschein zu bekommen. Seitdem war sie an jedem Werktag zur Theorieprüfung angetreten, Erfolg hatte sich jedoch erst beim 950. Mal. In Südkorea müssen Prüflinge mindestens 60 der insgesamt 100 Punkte erzielen, die 68-Jährige hat die Mindestzahl erreicht. Ob die Frau in der anstehenden praktischen Prüfung mehr Erfolg hat, bleibt abzuwarten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/68-jaehrige-suedkoreanerin-schafft-nach-949-versuchen-fahrpruefung-3365.html

Weitere Nachrichten

Bahn-Zentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Pofalla Deutsche Bahn will künftig vor allem in China wachsen

Die Deutsche Bahn (DB) setzt nach Informationen der "Welt" für ihr künftiges Wachstum auf China. Dort will der DB-Konzern in größerem Umfang in das ...

MeinFernbus / Flixbus

© über dts Nachrichtenagentur

Schwämmlein Flixbus will 2017 rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren

Der Fernbus-Marktführer Flixbus will im laufenden Jahr rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren und spätestens im kommenden Jahr europaweit profitabel ...

Cem Özdemir

© über dts Nachrichtenagentur

Grüne Özdemir sieht Bündnis mit Linkspartei skeptisch

Vier Monate vor der Bundestagswahl hat sich Grünen-Spitzenkandidat Cem Özdemir skeptisch über ein Bündnis mit der Linkspartei geäußert. Die Grünen würden ...

Weitere Schlagzeilen