Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

600.000 Euro Sachschaden durch Glatteis-Unfälle

© dapd

19.01.2012

Wetter 600.000 Euro Sachschaden durch Glatteis-Unfälle

Selbst Streufahrzeuge gerieten ins Rutschen und trugen Blechschäden davon.

Ludwigsburg – Unfälle auf Glatteis haben im Kreis Ludwigsburg Sachschäden in Höhe von 600.000 Euro verursacht. Seit 3.00 Uhr habe es am Donnerstagmorgen über 100 Unfälle gegeben, sagte ein Polizeisprecher. Die meisten ereigneten sich im Bereich des Polizeireviers Vaihingen.

Selbst Streufahrzeuge gerieten ins Rutschen und trugen Blechschäden davon. Bei Ingersheim prallte ein Auto gegen einen Baum, der Fahrer musste aus dem Wrack befreit werden. Details waren zunächst unklar. Die Polizei warnte Autofahrer vor überhöhter Geschwindigkeit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/600-000-euro-sachschaden-durch-glatteis-unfalle-34969.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 60-Jähriger überfahren

Auf der B12 in der Nähe von Röhrnbach-Nord in Niederbayern ist am Dienstag ein 60-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann hatte ...

Wasser

© über dts Nachrichtenagentur

DESY Forscher entdecken unterschiedliche Arten von Wasser

Flüssiges Wasser existiert in zwei unterschiedlichen Varianten - zumindest bei sehr tiefen Temperaturen. Das zeigen Röntgenuntersuchungen des Hamburger ...

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Gefahrguttransporter baut Unfall auf A 44

Auf der A 44 in NRW hat am Montagabend ein Gefahrguttransporter einen schweren Unfall gebaut. Die Autobahn wurde zwischen den Anschlussstellen ...

Weitere Schlagzeilen