Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

05.02.2010

60- bis 69-Jährige mit höchster Wahlbeteiligung

Wiesbaden – Wie schon bei früheren Bundestagswahlen hatten die jüngeren Altersgruppen auch im Jahr 2009 wieder eine unterdurchschnittliche Wahlbeteiligung. Wie der Bundeswahlleiter heute in Wiesbaden mitteilte, war die Wahlbeteiligung bei den 60- bis 69-Jährigen mit 80 Prozent am höchsten. Dagegen wählten nur 59,1 Prozent der 21- bis 24-Jährigen, was die geringste Beteiligung in allen Altersgruppen darstellt. Insgesamt lag die Wahlbeteiligung im vergangenen September bei 70,8 Prozent, der niedrigste Wert der jemals bei eine Bundestagswahl verzeichnet wurde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/60-bis-69-jaehrige-mit-hoechster-wahlbeteiligung-6685.html

Weitere Nachrichten

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

Bad Reichenhall 67-Jähriger stirbt bei Badeunfall

Bei einem Badeunfall im Thumsee bei Bad Reichenhall ist am Samstag ein 67-jähriger Mann ums Leben gekommen. Ein Badegast habe den leblosen Körper im Wasser ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

CDU-Europapolitiker Großbritannien kann Rückzieher vom Brexit machen

Nach Ansicht des CDU-Europaabgeordneten Werner Langen ist das Konzept der britischen Premierministerin May für einen EU-Ausstieg gescheitert. Der ...

Ursula von der Leyen

© über dts Nachrichtenagentur

Von der Leyen Türkei soll in Nato bleiben

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat sich trotz aller Differenzen mit Ankara für einen Verbleib der Türkei in der Nato ausgesprochen. "Ich ...

Weitere Schlagzeilen