Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

30.09.2010

500-Kilo-Bombe am Berliner Ostkreuz gefunden

Berlin – Auf dem Berliner Bahnhof Ostkreuz ist bei Bauarbeiten eine 500-Kilo-Bombe gefunden worden. Medienberichten zufolge sollen Spezialisten entschieden haben den Blindgänger vor Ort zu entschärfen. Dazu solle der Bereich um den Bahnhof großräumig abgesperrt werden, hieß es. Die Bombe wurde bei Bauarbeiten nahe des historischen Wasserturms entdeckt.

Der Bahnhof Ostkreuz ist der am meisten frequentierte Nahverkehrs-Umsteigebahnhof in Berlin. Mehr als 100.000 Menschen nutzen den Knotenpunkt zum Ein-, Aus- und Umsteigen. Derzeit werde der Bahnhof aufwendig umgebaut. Bereits im April 2010 war auf der Baustelle eine 250-Kilo-Bombe gefunden worden, die ebenfalls vor Ort entschärft werden musste.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/500-kilo-bombe-am-berliner-ostkreuz-gefunden-15885.html

Weitere Nachrichten

Chinesische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

China Mehr als 140 Menschen nach Erdrutsch vermisst

In China ist bei einem Erdrutsch am Samstag ein ganzes Dorf verschüttet worden. Mehr als 140 Menschen in dem Dorf Xinmo im Kreis Mao in der ...

Pakistan

© Zscout370 / gemeinfrei

Pakistan Dutzende Tote bei drei Anschlägen

Bei drei Anschlägen zum Ende des Fastenmonats Ramadan sind in Pakistan am Freitag mindestens 50 Menschen getötet worden. Zunächst hatten mehrere Schützen ...

Fahne von Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Brandgefahr Mehrere Hochhäuser in London werden evakuiert

In der britischen Hauptstadt London werden mehrere Hochhäuser aus Sicherheitsgründen evakuiert. Aufgrund der Brandgefahr würden die Gebäude "umgehend" ...

Weitere Schlagzeilen