Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

07.12.2009

50 Cent denkt über Duett mit Susan Boyle nach

London – US-Rapper 50 Cent denkt nach eigenen Angaben über ein Duett mit der britischen Castingshow-Teilnehmerin Susan Boyle nach. Im Interview mit dem „Daily Mirror“ sagte der Rapper, dass derzeit jeder über Boyle spreche. „Ich muss sie wirklich zu einem Lied bewegen. Wir könnten einen Hit landen“, so 50 Cent. Boyle habe eine beeindruckende Stimme und er suche immer nach neuen Projekten, erklärte der Musiker. Zudem wolle der Rapper die schüchterne Schottin in Clubs mitnehmen und ihr „seine Welt“ zeigen. Boyle hatte zuletzt mit ihrem Debütalbum „I Dreamed A Dream“ geschätzte fünf Millionen Pfund eingenommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/50-cent-denkt-ueber-duett-mit-susan-boyle-nach-4483.html

Weitere Nachrichten

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Stopp der Vorratsdatenspeicherung Unions-Fraktionsvize Harbarth kritisiert Bundesnetzagentur

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Stephan Harbarth, hat die Entscheidung der Bundesnetzagentur zum Stopp der Vorratsdatenspeicherung als ...

Heiko Maas SPD 2017

© Sandro Halank / CC BY-SA 3.0

"Ehe für alle" Maas fordert Kritiker zum Einlenken auf

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Kritiker der "Ehe für alle" aufgefordert, ihren Widerstand gegen das Vorhaben aufzugeben. Maas sagte der ...

kik-Filiale

© über dts Nachrichtenagentur

Bangladesh Accord Modemarken unterschreiben neuen Vertrag mit Arbeitern

Der Vertrag über die Sanierung der Textilfabriken in Bangladesch, der sogenannte Bangladesh Accord, wird über das Jahr 2018 hinaus verlängert. Damit soll ...

Weitere Schlagzeilen