Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Vier Lotto-Tipper gewinnen sechsstellig

© dapd

04.04.2013

5 Richtige und Zusatzzahl Vier Lotto-Tipper gewinnen sechsstellig

Sechs Richtige hatte bundesweit niemand auf dem Schein.

Mainz – Über die erneute Ziehung der Lottozahlen am Mittwochabend dürften sich vier Tipper besonders freuen. Sie hatten jeweils fünf Richtige samt Zusatzzahl auf dem Schein und bekommen jeweils 148.089 Euro, wie ein Sprecher von Lotto Rheinland-Pfalz am Donnerstag auf dapd-Anfrage sagte. Zwei der fünf Gewinner kommen aus Bayern, je einer aus Brandenburg und aus dem Raum Mannheim in Baden-Württemberg. Sechs Richtige hatte bundesweit kein Tipper auf dem Schein.

Die Ziehung aller Zahlen hatte am Mittwoch erstmals in der knapp 60-jährigen Lotto-Geschichte wegen einer Panne wiederholt werden müssen. Beim ersten Durchgang waren die Kugeln mit den Zahlen 46 und 47 nicht in die Ziehungstrommel gefallen, die Auslosung war somit ungültig. Bevor der Fehler aufgefallen war, waren die ungültigen Zahlen bei der Live-Sendung im ZDF bereits vermeldet worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/5-richtige-und-zusatzzahl-vier-lotto-tipper-gewinnen-sechsstellig-62523.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Weitere Schlagzeilen