Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Robert Enke Trauerfeier Hannover

© Nifoto at German Wikipedia / gemeinfrei

15.11.2009

Trauerfeier in Hannover 45 000 Menschen gedenken Robert Enke

„Das Leben ist vielfältig. Denkt nicht nur an den Schein.“

Hannover – Rund 45 000 Menschen gedenken in diesen Momenten dem am Dienstag verstorbenen Robert Enke bei der Trauerfeier im Stadium von Enkes Fußballverein Hannover 96. Wie die Polizei mitteilte, gab es keine Zwischenfälle während des Eintreffens der Fans. Der Verein hatte im Voraus gemeinsam mit der Polizei beschlossen, keinen Alkohol in der Umgebung des Stadiums zu verkaufen.

Im Laufe der live vom ARD übertragenen Trauerfeier sprachen unter anderen Hannover-96-Präsident Martin Kind, der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff und DFB-Präsident Theo Zwanziger. Zwanziger betonte, Fußball dürfe nicht alles sein. „Das Leben ist vielfältig. Denkt nicht nur an den Schein“, so Zwanziger.

Nach der einstündigen Feier wird Enke auf dem Friedhof Empede neben seiner Tochter Lara beigesetzt, die 2006 im Alter von zwei Jahren gestorben war. Der an Depressionen leidende Torwart der Fußball-Nationalmannschaft hatte sich am Dienstagabend vor einen Zug geworfen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/45-000-menschen-gedenken-robert-enke-bei-trauerfeier-in-hannover-3649.html

Weitere Nachrichten

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Weitere Schlagzeilen