Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

05.02.2010

28-Jähriger stirbt bei Unfall in Wolfsburg

Wolfsburg – In Wolfsburg ist in der vergangenen Nacht ein 28-jähriger PKW-Fahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Nach Angaben der örtlichen Polizei hatte der junge Mann kurz nach Mitternacht aufgrund eisglatter Fahrbahn und zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war gegen einen Baum geprallt. Der nicht angeschnallte 28-Jährige wurde durch den Aufprall aus dem Auto geschleudert und erlitt dabei mehrere Frakturen. Er erlag wenig später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/28-jahriger-stirbt-bei-unfall-in-wolfsburg-6681.html

Weitere Nachrichten

Cristiano Ronaldo Portugisische Nationalmannschaft

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Elfmeterdebakel für Portugal Chile steht im Confed-Cup-Finale

Beim Confed Cup in Russland hat Chile das erste Halbfinale gegen Portugal mit 3:0 im Elfmeterschießen gewonnen. Chiles Torwart Claudio Bravo hielt ...

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Weitere Schlagzeilen