Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

05.02.2010

28-Jähriger stirbt bei Unfall in Wolfsburg

Wolfsburg – In Wolfsburg ist in der vergangenen Nacht ein 28-jähriger PKW-Fahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Nach Angaben der örtlichen Polizei hatte der junge Mann kurz nach Mitternacht aufgrund eisglatter Fahrbahn und zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war gegen einen Baum geprallt. Der nicht angeschnallte 28-Jährige wurde durch den Aufprall aus dem Auto geschleudert und erlitt dabei mehrere Frakturen. Er erlag wenig später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/28-jahriger-stirbt-bei-unfall-in-wolfsburg-6681.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen