Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

20-Jähriger rast mit gestohlenem Auto der Polizei davon

© dapd

22.01.2012

Verkehrsgefährdung 20-Jähriger rast mit gestohlenem Auto der Polizei davon

Autodieb löst Großeinsatz aus.

Göttingen – Einen Großeinsatz von Polizisten aus Niedersachsen und Hessen hat ein 20-Jähriger Autodieb ausgelöst. Die hessische Polizei hatte den Autofahrer in der Nacht zu Samstag auf der Autobahn 7 wegen seiner sehr hohen Geschwindigkeit nicht aufhalten können und bat die niedersächsischen Kollegen um Hilfe, wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte. Die Göttinger Autobahnpolizei nahm schließlich die Verfolgung auf. Teilweise fuhr der 20-Jährige mit 250 Stundenkilometern davon.

Fünf Streifenwagen der Autobahnpolizei und der Einsatz- und Streifendienste aus dem Stadtgebiet waren im Einsatz, um ihn zu stoppen. Erst in einer Baustelle bei Nörten-Hardenberg war die Flucht zu Ende. Polizisten zogen den Tatverdächtigen aus dem Wagen und legten ihm Handfesseln an. Er besaß keinen Führerschein. Das Auto war zudem gestohlen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/20-jahriger-rast-mit-gestohlenem-auto-der-polizei-davon-35543.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen