Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

DFB-Zentrale in Frankfurt am Main

© über dts Nachrichtenagentur

06.10.2014

2. Bundesliga DFB-Ermittlungen nach Ausschreitungen

Mindestens 18 Menschen wurden verletzt.

Frankfurt – Nach schweren Ausschreitungen am Samstag im Südwest-Derby zwischen Kaiserslautern und dem Karlsruher FC hat der Kontrollausschuss des DFB am Montag eine Ermittlung eingeleitet. Im Falle einer Verurteilung drohen beiden Vereinen empfindliche Geldstrafen oder auch Spiele vor leeren Rängen. Zunächst sollen beide Seiten eine schriftliche Stellungnahme abgeben.

Bei den Ausschreitungen nach dem Abpfiff des Spiels waren rund 100 Vermummte aus dem Karlsruher Block ausgebrochen und hatten sich eine Schlägerei mit Fans und Ordnern geliefert. Dabei waren mindestens 18 Menschen verletzt worden.

Bereits im Vorfeld des Spiels war es zu schweren Auseinandersetzungen zwischen den Fan-Lagern und auch der Polizei gekommen. Die Polizei hatte sich „fassungslos über die Gewaltbereitschaft beider Fan-Lager“ gezeigt.

Beide Vereine kündigten an, die Polizei bei der Aufarbeitung des Zwischenfalls zu unterstützen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-fussball-bundesliga-dfb-ermittlungen-nach-ausschreitungen-73209.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen