Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Damir Kreilach Union Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

09.11.2014

2. Bundesliga Union Berlin und Ingolstadt trennen sich 3:3

Ingolstadt machte zu Beginn der Partie Druck.

Ingolstadt – Der 1. FC Union Berlin und der FC Ingolstadt 04 haben sich am 13. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 3:3 unentschieden getrennt.

Ingolstadt machte zu Beginn der Partie Druck, scheiterte jedoch zunächst an der Abwehr der Berliner. In der 18. Minute verwandelte Benjamin Köhler dann einen Foulelfmeter für die Gäste, nur vier Minuten später erhöhte Christopher Quiring zum 2:0 für Berlin. In der 36. Minute gelang Matthew Leckie dann ein Anschlusstreffer, in der 45. Minute traf Marvin Matip zum 2:2.

In der 80. Minute brachte Sebastian Polter die Berliner schließlich wieder in Führung, in der 92. Minute traf Andre Mijatovic zum erneuten Ausgleich.

Unterdessen verlor die Spielvereinigung Greuther Fürth mit 0:3 gegen den Karlsruher SC, Eintracht Braunschweig gewann mit 2:1 gegen Erzgebirge Aue.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-union-berlin-und-ingolstadt-trennen-sich-33-74853.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen