Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

2. Bundesliga: Ostduell zwischen Erzgebirge Aue und Energie Cottbus

© dts Nachrichtenagentur

29.08.2011

2. Bundesliga 2. Bundesliga: Ostduell zwischen Erzgebirge Aue und Energie Cottbus

Aue – In der 2. Bundesliga treffen am Montagabend der FC Erzgebirge Aue und der FC Energie Cottbus im Ostduell aufeinander. Die Sachsen aus dem Erzgebirge, welche die Brandenburger aus der Lausitz empfangen, stehen derzeit auf dem 13. Tabellenplatz. Die Lausitzer gewannen beim letzten Spieltag 2:0 gegen den Karlsruher SC. Ganz im Gegensatz zu den Sachsen, die sich mit einem 1:1 von der Eintracht Braunschweig trennten.

Ins Rampenlicht bei Cottbus spielte sich zuletzt ein erst 17-jähriger Mittelfeldspieler, den Pele Wollitz zuletzt als „Jahrhunderttalent“ lobte. Deutschlands U-17-Nationalspieler Johannes Bittencourt erregte wohl auch das Interesse einiger Bundesligisten, jedoch steht er noch bis 2014 unter Vertrag. Mit zwei Treffern im letzten Spiel und insgesamt vier Toren befindet sich zur Zeit auch Stürmer Dimitar Rangelov in Topform. Auf Seiten von Aue überzeugte zuletzt der 23-jährige Mittelfeldspieler Jan Hochscheidt.

Bei Cottbus fehlen Abwehrrecke Markus Brzenska und Nachwuchsstürmer Maxim Banaskiewicz verletzungsbedingt, während Aue aus dem Vollen schöpfen kann. Anstoß der Partie ist 20:15 Uhr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-ostduell-zwischen-erzgebirge-aue-und-energie-cottbus-26899.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen