Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

2. Bundesliga: Ostderby zwischen Dresden und Rostock endet 1:1

© dts Nachrichtenagentur

24.07.2011

2. Bundesliga 2. Bundesliga: Ostderby zwischen Dresden und Rostock endet 1:1

Dresden – Im Ostderby zwischen Dynamo Dresden und Hansa Rostock hat es keinen Sieger gegeben, das Spiel endete 1:1. Die Partie im Dresdner Glücksgas-Stadion wurde von beiden Seiten ruppig geführt, Schiedsrichter Felix Zwayer musste das Match immer wieder unterbrechen. Die Mannschaft aus Dresden dominierte zwar die erste Hälfte, konnte aus ihren eindeutigen Chancen allerdings keinen Vorteil ziehen. Erst nach dreißig Minuten kamen die Rostocker zu zwei guten Möglichkeiten, auch sie verfehlten jedoch zunächst das Tor. Danach fanden die Hanseaten zusehends besser ins Spiel.

Nach dem Seitenwechsel konnte der Rostocker Ziegenbein in der 54. Minute einen Freistoß aus 28 Metern direkt im Tor des Gegners unterbringen und brachte das Auswärts-Team so mit 1:0 in Führung. Die 29.000 Zuschauer sahen in der Folge ein spannendes Spiel, Dynamo ließ sich von der Führung des Gegners kaum beeindrucken.

In der 76. Minute wurde die Heimmannschaft aus Dresden für ihre kämpferisch starke Leistung belohnt: Fort schoss aus 12 Metern auf das Rostocker Tor, der Verteidiger Wiemann lenkt den Ball unglücklich ins eigene Tor und sorgt somit für den Ausgleich per Eigentor. Rostock erspielte sich in der Schlussphase Chance um Chance, konnte den Dynamo-Keeper Eilhoff aber nicht mehr überwinden.

In den weiteren Partien am Sonntag trennten sich der SC Paderborn und Fortuna Düsseldorf ebenfalls 1:1, während Eintracht Braunschweig mit 2:0 bei Alemannia Aachen gewinnen konnte. Bereits am Freitag gewann der VfL Bochum gegen FSV Frankfurt mit 1:0, während Energie Cottbus mit 2:1 gegen den MSV Duisburg gewann und Ingolstadt und Aue sich torlos trennten.

Am Samstag verlor Union Berlin vor heimischen Publikum mit 0:4 gegen Greuther Fürth, während 1860 München gegen den Karlsruher SC mit 2:1 gewann. Am Montag komplettiert die Partie zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC St. Pauli den zweiten Spieltag der 2. Bundesliga.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-ostderby-zwischen-dresden-und-rostock-endet-11-24351.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

TSV 1860 München Ismaik will gegen 50+1-Regel klagen

Der jordanische Großinvestor des TSV 1860 München, Hasan Ismaik, will gerichtlich gegen die "50+1-Regel" gerichtlich vorgehen. "Ich wollte das nie machen, ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball 1860 München erhält keine Lizenz für die 3. Liga

Der TSV 1860 München erhält keine Lizenz für die 3. Liga. "Der für die Lizenz notwendige Betrag für die 3. Liga ist bis zum Fristende am Freitag, 2. Juni ...

Marcel Schmelzer BVB

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Kapitän Schmelzer Vertrauen zur Klubführung gewachsen

Marcel Schmelzer, Kapitän von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund, vertraut der Klubführung auch nach der der Trennung von Cheftrainer Thomas Tuchel. ...

Weitere Schlagzeilen